InventorLab

InventorLab – Einbeziehen von Erfindern in den Patentierungsprozess

InventorLab ermöglicht es, den Innovationsprozess von der ersten Idee bis hin zur Vorbereitung der Patentanmeldung in einer Webapplikation zu erfassen und den Erfindern zugänglich zu machen.

Es bildet folgende Schritte ab:

  • Erfassung von Ideen
  • Entgegennahme und Prüfung von Erfindungsmeldungen
  • Unterstützung bei der Weitergabe der Erfindungsmeldung an den Patentanwalt zur Vorbereitung der Patentanmeldung
  • Dokumentation der für den Erfinder relevanten Kommunikation mit dem Patentanwalt und Patentamt im Prüfungs- und Erteilungsverfahren
  • Entscheidung über die Weiterführung oder Aufgabe des Patents

InventorLab ermöglicht es Ihnen, die Ideen oder potentiellen Erfindungen ihrer Mitarbeiter papierlos und auf eine einfache Art und Weise zu erfassen und weiter zu verarbeiten. Es zeichnet sich besonders durch seine übersichtliche und benutzerfreundlichen Struktur aus.

Dokumente können einfach zu den Erfindungen hochgeladen und zur Verfügung gestellt werden.

Der Ablauf der Erfindungsmeldung wird mit seinen verschiedenen Zuständen abgebildet. Die Komplexität lässt sich dabei an die Gegebenheiten in Ihren Unternehmen anpassen.

InventorLab gibt es für Ihr Unternehmen als "stand alone"-Version oder als patentGate-Modul, so dass es in den Patentmonitoring-Workflow eingebunden werden kann.

Bei der Entwicklung wurde Wert auf die Möglichkeit der nahtlosen Integration in patentGate gelegt. So haben Sie alle wichtigen Informationen für den Innovationsprozess in Ihrem Unternehmen:

  • die Ergebnisse der Überwachung der Fremdschutzrechte (inkl. ihrer Bewertungen)
  • die Sammlung von Ideen
  • Erfindungsmeldungen
  • Eigenschutzrechte

zusammen in einer Anwendung.


Logo InventorLab

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.